Schulungsziel

Der Prozess der Jahresabschlussprüfung basiert auf dem risikoorientierten Prüfungsansatz, der eine Risikoanalyse beinhaltet, die das Ausmaß der Prüfungshandlungen auf ein vertretbares Maß reduziert und sich auf die risikobehafteten Prüffelder fokussiert.

In dieser Schulung lernen Sie die einzelnen Phasen des risikoorientierten Prüfungsansatz kennen. Anschließend können Sie zielgerichtet eine Jahresabschlussprüfung risikoorientiert planen und durchführen.

Schulungsinhalte

  • Grundlagen des risikoorientierten Prüfungsansatz
  • Bedeutung in der Praxis
  • Prüfungsplanung und Prüfungsvorbereitung
  • Prüfungsdurchführung
  • Berichterstattung nach dem risikoorientierten Prüfungsansatz
  • Prüfungsnacharbeit und Follow-Up
  • Wesentlichkeitsgrenzen

Schulung

Risikoorientierter Prüfungsansatz

  • 13.09.2024
  • 09:00-12:00 Uhr
  • Online
  • 230,00 €

Anmeldung

Inhouse anfragen

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Rechnungsprüfungsämtern sowie Interessierte aus anderen Bereichen.

Die Schulung richtet sich an Personen aus allen Bundesländern.

Schulungsmethoden

Präsentation, Praxisbeispiele, Übungen und Erfahrungsaustausch.

Teilnahmebescheinigung

Nach erfolgreicher Teilnahme an der Schulung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Benötigte Arbeitsmittel

Für diese Schulung werden keine speziellen Arbeitsmittel benötigt.

Technische Voraussetzungen

Für die Durchführung unserer Webinare nutzen wir die Software Cisco Webex. Die Teilnahme an der Schulung kann über PC, Tablet und Smartphone erfolgen. Ein Internetzugang ist erforderlich.

Im Vorfeld der Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit die Einwahl in Webex über folgenden Link zu testen und einem Test-Meeting beizutreten: https://help.webex.com/de-de/article/nti2f6w/Test-Meeting-beitreten.

Referenten

Johanna Schneider

Kommunalberaterin der Eckermann & Krauß GmbH mit langjähriger Berufserfahrung als Prüferin und stellv. Leiterin des Revisionsamtes.

Weitere Informationen

Unsere Buchungsbedingungen finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für weitere Informationen und Beratungen stehen wir Ihnen telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Kerstin Volk

 phone-icon 06251 59307-19
 email-iconschulung@eckermann-krauss.de

Schulung

13.09.2024 09:00-12:00 Uhr Online 230,00 € Anmeldung

Gesamter Lehrgang

06.09.-29.11.2024 09:00-12:00 Uhr Online 1.940,00 € Details

Alle Preise umsatzsteuerbefreit. Änderungen vorbehalten.
Inhouse

Exklusiv für Ihre Verwaltung

Alle Webinare sowie der gesamte Lehrgang sind auch als Inhouse-Schulungen buchbar.